Notice: Undefined variable: christa_eisner in /home/.sites/298/site4392895/web/base.inc.php on line 45 Notice: Undefined variable: listSystemische_Beratung in /home/.sites/298/site4392895/web/base.inc.php on line 54 Warning: array_merge(): Argument #3 is not an array in /home/.sites/298/site4392895/web/base.inc.php on line 54 aktuelles - praxis im zentrum

Aktuelles

GRUPPENTHERAPIE UND SELBSTERFAHRUNG

Laufende PSYCHODRAMAGRUPPE

Beginn am 25. September 2017 Zeit: 17 bis 20 Uhr (4 AE) - Plätze frei!!

Nähere Informationen entnehmen Sie dem PDF Psychodramagruppe.

Buchempfehlungen

Autobiographie eines Yogi - Paramahansa Yogananda

„Die Worte die man spricht, und die Gedanken, die sich dahinter verbergen, können oft grundverschieden sein. "Versucht, durch eure innere Ruhe die Gedanken zu erfühlen, die hinter dem Wirrwarr menschlicher Worte liegen".....“

Dalai Lama – Das Buch der Freiheit

Die Autobiographie des Friedensnobelpreisträgers

„Trotzdem hielt ich mir Buddhas Lehre vor Augen, daß ein vermeintlicher Feind in gewissser Hinsicht wertvoller ist als ein Freund, da er einen Dinge lehrt, die man von einem Freund normalerweise nicht lernt, etwa Geduld. Hinzu kam mein fester Glaube, daß, ganz gleich, wie schlecht die Dinge liegen, sie irgendwann auch wieder besser werden.“

Will Bowen – Einwandfrei

A Complaint Free World

„Gefällt dir etwas nicht, dann ändere es. Kannst du es nicht ändern, ändere deine Einstellung. Jammere nicht.“ Maya Angelou

Thich Nhat Hanh – Versöhnung mit dem inneren Kind

„Möge ich lernen, mich selbst mit den Augen des Verstehens und der Liebe zu betrachten. Liebe besteht nicht nur in der Absicht zu lieben, sondern auch in der Fähigkeit, Leiden zu mindern und Frieden und Glück zu verbreiten. Ist unser Herz weit und groß, können wir den Schmerz umarmen, ohne zu leiden.“

Per J. Anderson – Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden

„Seit ihrem zwölften Lebensjahr wollte Lotta nach Indien. Der Film über den Ganges berührte sie mehr als alles andere, was sie in der Schule erlebte. Eines Tages werde ich dorthin reisen, dachte Lotta. Tief in den Köpfen der Menschen saßen die uralten Vorurteile und Werte so fest wie die Teile des Urgebirges. Die Veränderung muss von innen kommen, aus den Herzen der Menschen, das hat Pikay gelernt.“

Swami Rama – Unter Meistern im Himalaya

Autobiographie

„Ein einsamer Mensch ist jemand, der sich der Fülle und Vollständigkeit in seinem Inneren nicht bewußt ist. Wenn du von etwas Äußerem abhängig wirst, ohne ein Bewusstsein für die innere Wirklichkeit zu haben, dann bist du in der Tat einsam. Die ganze Suche der Erleuchtung ist eine Suche im Inneren, die einen in das Gewahrsein der inneren Vollständigkeit führt. Du bist vollkommen. Du brauchst nichts Äußeres. Egal was geschieht, du brauchst dich niemals einsam zu fühlen. “